Diese Seite benutzt Cookies und erlaubt das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier

You have declined cookies. This decision can be reversed.

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Risikomanagement & Eigenverantwortung
Absolute Sicherheit gibt es nicht und das Bergsteigen birgt, auch auf geführten Touren ein beträchtliches Risikopotential. Der Bergführer wird nach bestem Wissen und Gewissen mit einem transparenten Führungsstil die notwendigen Entscheidungen treffen, kann aber nicht jegliches Restrisiko ausschließen. Deshalb ist neben der Sicherheitseinschätzung des Bergführers die Eigenverantwortung von Seiten der Teilnehmer ausschlaggebend für unfallfreie Unternehmungen.

Anmeldung
Entweder das nebenstehenden Anmeldeformular ausgefüllt zusenden / faxen oder im Internet unter www.sevensummits.st das Formular ausfüllen und senden. Anschließend senden wir eine Bestätigung mit der Ausrüstungsliste und weiteren Informationen. Zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung schicken wir jedem Teilnehmer die letzten Informationen über Treffpunkt, Bergführer, Teilnehmerzahl und Anreise zu. Um zuverlässig planen zu können, bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung.


Teilnehmer / Seven Summits – Vereinbarungen

Mindestteilnehmerzahl
Sämtliche Veranstaltungen sind auf eine Mindestteilnehmerzahl abgestimmt. Wird die Zahl nicht erreicht, so ist Seven Summits berechtigt, bis zwei Wochen vor Beginn die Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall werden wir uns sehr bemühen, Ihnen eine oder mehrere passende Alternativen anzubieten. Solltest du damit nicht einverstanden sein, wird dir die bereits geleistete Anzahlung in voller Höhe zurückerstattet.

Programmänderung
Aus Sicherheitsgründen kann der Bergführer das geplante Programm oder den vorgesehenen Routenverlauf eigenmächtig abändern. Zum Beispiel bei ungünstigen Witterungsbedingungen, Lawinengefahr, bei mangelndem Können der Kursteilnehmer oder bei anderen unvorhersehbaren Umständen. Sicherheit hat Priorität.

Versicherung
Sind je eine Reiserücktritt-, eine Reiserückhol- und eine Gepäckversicherung im Preis nicht inbegriffen, sind aber auf Anfrage beim Veranstalter erhältlich. Bei einem Rücktritt während der Veranstaltung werden die gesamten Spesen einbehalten. Des weiteren empfehlen wir eine Expeditionsrücktritt- bzw. Reisehaltpflichtversicherung.
Wir empfehlen: Reiseversicherung ELVIA

Rücktritt
Bei einem Rücktritt bis zu 60 Tage vor Reisebeginn entsteht eine Gebühr von 50 % des Reisepreises. Vom 59. bis zum 30. Tag berechnen wir 75 % des Reisepreises, vom 29. bis zum Reisebeginn 100 % des Reisepreises.

Anzahlung
Nach erfolgter Anmeldung erheben wir 50 % der Reisekosten auf untenstehendes Konto.
50 % 60 Tage vor Reiseantritt.

Bankverbindung
Volksbank Völs am Schlern
Helmut Kritzinger
IBAN: IT22H058 5658 3900 2557 1128 988
BBAN: 05856 58390 025571128988
Swift-BIC: BPAAIT2B025

Helmut Kritzinger  •  Schlernstrasse 20  •  I-39050 Völs am Schlern (BZ)  •  Dolomiten - Südtirol - Italien
Tel: +39 338 200 3388  •  Fax: +39 0471 726020  •  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  •  www.7summits.it  •  Mwst.Nr.: IT02807260217